Marburger Kunstverein

Sie sind hier: Startseite > Reiner Seliger > Kanafil 1, Kanafil 2 und Gesso Rosso

Kanafil 1 und Kanafil 2, 2007, Ziegel, 120x90 cm und 150x90 cm.

Mit konventionellen Materialien, wie Ziegelsteinen und Mörtel, baut Reiner Seliger bauchige, auf geometrischen Formen basierende Phantasie-Architekturen, die unterschiedlich hoch sind und einen Durchmesser von etwa 90 cm haben. Die Ziegelsteine werden versetzt zu einem Mauerwerk errichtet, so dass Lücken im Mantel des Körpers entstehen. Aufgrund der Eigenart des Ziegelsteins haben die Objekte trotz rundlicher Form, eine raue, kantige und spitze Oberfläche. Zwar erinnern diese Raumobjekte an architektonische Formen, welche uns im Alltag häufig begegnen, ohne Türen und Fenster aber bleiben sie reine Phantasiegebilde.

Vorschaubild Kanafil 1, 2007, Ziegel, 120x90 cm. Der grafische Link verweist auf das Bild in Originalgröße in einem neuen Fenster

Vorschaubild Kanafil 2, 2007, Ziegel, 150x90 cm. Der grafische Link verweist auf das Bild in Originalgröße in einem neuen Fenster

Gesso Rosso, 2007, Kreide, 50x70x12 cm.

"Gesso Rosso" ist ein reliefartiges, 50x70 cm großes Wandobjekt, das sich aus abgebrochenen roten Kreidestücken zusammensetzt. Dabei sind die Kreidestücke unregelmäßig auf dem Grund verteilt. Während in der Mitte des Bildes die Kreidestücke gedrängt nebeneinander platziert sind, werden sie zum Rand hin immer spärlicher, bis sie schließlich mit dem Bildrand enden. Da die einzelnen Kreidestücke unterschiedlich lang sind, entsteht eine unebene Oberfläche. Für die Gesamtwirkung des Wandobjekts spielt das Licht eine besondere Rolle: Je nach Lichteinfall verändert sich der Schatten der erhabenen Kreidestücke und evoziert eine tiefe oder flache Flächenstruktur.

Vorschaubild Gesso Rosso, 2007, Kreide, 50x70x12 cm. Der grafische Link verweist auf das Bild in Originalgröße in einem neuen Fenster


zurück zur Indexseite von Reiner Seliger